Nur eine Frau

3. WocheDramaFSK1297 Min.

Berührendes Drama nach der realen Geschichte einer jungen Frau und Mutter aus einer türkisch-kurdischen Familie, die 2005 in Berlin einem sogenannten Ehrenmord zum Opfer fiel.

Trailer ansehen

Regie Sherry Hormann
Besetzung Almila Bagriacik, Meral Perin, Rauand Taleb, Armin Wahedi, Mürtüz Yolcu, Mehmet Atesci, Aram Arami
Länge 97 Minuten
Land / Jahr Deutschland 2019
Sa. 25.05. um 15:45 Uhr
Sa. 25.05. um 20:15 Uhr
So. 26.05. um 15:45 Uhr
So. 26.05. um 20:15 Uhr
Mo. 27.05. um 15:45 Uhr
Mo. 27.05. um 20:15 Uhr
Di. 28.05. um 15:45 Uhr
Di. 28.05. um 20:15 Uhr
Mi. 29.05. um 15:45 Uhr
Mi. 29.05. um 20:15 Uhr
25.05.
Heute
26.05.
So
27.05.
Mo
28.05.
Di
29.05.
Mi
30.05.
Do
31.05.
Fr
01.06.
Sa
02.06.
So
03.06.
Mo
04.06.
Di
05.06.
Mi
06.06.
Do
07.06.
Fr

Über „Nur eine Frau“

Aynur wächst in Berlin auf und ist eine selbstbewusste junge Frau. Sie trennt sich von ihrem gewalttätigen Mann, sucht für sich und ihren kleinen Sohn eine eigene Wohnung, macht eine Lehre, geht mit Freundinnen weg. Für ihren Vater und ihre Brüder ist das unerhört. Sie beleidigen und bedrohen sie.

Berührendes Drama nach der realen Geschichte einer jungen Frau und Mutter aus einer türkisch-kurdischen Familie, die 2005 in Berlin einem sogenannten Ehrenmord zum Opfer fiel. In einem ungewöhnlichen Kniff wird sie von der Toten selbst erzählt. Das genau recherchierte und von Kameraas Judith Kaufmann an Originalschauplätzen gefilmte Drama von “Wüstenblume”-Regisseurin Sherry Hormann und Produzentin Sandra Maischberger zeichnet auch dank seiner starken Hauptdarstellerin Almila Bagriacik das Porträt einer lebenslustigen und mutigen Persönlichkeit.

Quelle: Blickpunkt:Film

 

Zum aktuellen Filmprogramm