Dunkel, fast Nacht - Ciemno, prawie noc

143. WocheThrillerFSK16114 Min.

Die Verfilmung des internationalen Bestsellers von Joanna Bator

Polnische Originalfassung mit deutschen Untertiteln

www.camino-film.com

Trailer ansehen

Regie Borys Lankosz
Besetzung Magdalena Cielecka, Rafal Mackowiak, Modest Rucinski, Marcin Dorocinski
Länge 114 Minuten
Land / Jahr Polen 2019
01.07.
Heute
02.07.
Sa
03.07.
So
04.07.
Mo
05.07.
Di
06.07.
Mi
07.07.
Do
08.07.
Fr
09.07.
Sa
10.07.
So
11.07.
Mo
12.07.
Di
13.07.
Mi
14.07.
Do
15.07.
Fr
16.07.
Sa
17.07.
So
18.07.
Mo
19.07.
Di
20.07.
Mi
21.07.
Do

Über „Dunkel, fast Nacht - Ciemno, prawie noc“

„Sehr schön, sehr überzeugend und sehr unterhaltsam.” Deutschlandfunk Kultur

Nach jahrelanger Abwesenheit kehrt die Reporterin Alicja Tabor (Magdalena Cielecka) in ihre polnische Heimat zurück. Die Stadt ist in Aufruhr, denn in jüngster Zeit sind mehrere Kinder entführt worden. Alicja will mit ihren Ermittlungen dabei helfen, die Verbrechen aufzuklären. Was sich jedoch als schwierig erweist: Denn ihre Recherchen und Befragungen machen die Bewohner wütend und befeuern die Gerüchte. Die Verdächtigungen und Schuldzuweisungen richten sich zunehmend gegen die Zigeuner, die von den Bewohnern abfällig nur „Katzenfresser“ genannt werden. Je länger sich die Journalistin an dem Ort aufhält, desto gefährlicher wird es für alle Beteiligten – spätestens als Alicja auf eine geheimnisvolle Spur stößt, die viele Jahre in die Vergangenheit zurückreicht… Es sind grundverschiedene Themen und Inhalte, der sich die polnische Autorin Joanna Bator in ihrem Roman „Dunkel, fast Nacht“ widmete. Borys Lankosz versucht mit seiner Verfilmung, all dies kohärent zusammenzuführen. Ein vielschichtiger aber ebenso herausfordernder Film.

Quelle: Programmkino.de

Zum aktuellen Filmprogramm