Die Verschwundene

ThrillerFSK16117 Min.

Le cinéma français – Preview: Mittwoch 22.09.

Ein brillant verschachtelter Neo-Noir Film von Dominik Moll ("Lemming")

www.oval.media

Trailer ansehen

Regie Dominik Moll
Besetzung Laure Calamy, Denis Ménochet, Valeria Bruni Tedeschi, Damien Bonnard, Bastien Bouillon, Nadia Tereszkiewicz, Guy Roger N'Drin
Länge 117 Minuten
Land / Jahr Frankreich, Deutschland 2019
Le cinéma français OmU
Mi. 22.09. um 20:15 Uhr
22.09.
Heute
23.09.
Do
24.09.
Fr
25.09.
Sa
26.09.
So
27.09.
Mo
28.09.
Di
29.09.
Mi
30.09.
Do
01.10.
Fr
02.10.
Sa
03.10.
So
04.10.
Mo
05.10.
Di
06.10.
Mi
07.10.
Do
08.10.
Fr
09.10.
Sa
10.10.
So
11.10.
Mo
12.10.
Di

Über „Die Verschwundene“

„Ein kühner Thriller“ Programmkino.de

Im tiefen Winter wird im französischen Zentralmassiv das Auto einer Frau entdeckt, sie selbst ist spurlos verschwunden. In fünf Kapiteln entfalten sich aus unterschiedlichen Perspektiven die gewaltsamen Umstände hinter dem rätselhaften Vorfall, in den Menschen aus der unmittelbaren Umgebung des Opfers involviert sind, der aber auch Kreise bis nach Westafrika zieht. Ein kunstvoll aufgebauter Thriller, der erst nach und nach preisgibt, welche Verwicklungen und Missverständnisse die für mehrere Figuren fatale Entwicklung herbeigeführt haben. Dabei wandelt er sich fast unmerklich zu einem Drama über fehlerhafte Kommunikation mit markanten Porträts der Einsamkeit und der Suche nach Zuneigung und Wärme.

Quelle: film-dienst

Zum aktuellen Filmprogramm