Zuhause ist es am schönsten

3. WocheFSK6108 Min.

Im italienischen Drama trifft eine Großfamilie zu einer Feier auf einer Insel ein und muss böse Erinnerungen überwinden.

Trailer ansehen

Regie Gabriele Muccino
Besetzung Stefano Accorsi, Carolina Crescentini, Elena Cucci, Tea Falco, Pierfrancesco Favino, Claudia Gerini
Länge 108 Minuten
Land / Jahr Italien 2018
    • 15:15
      20:00
    • 15:15
      20:00
    • 20:00
    • 20:00
    • 20:00

Über „Zuhause ist es am schönsten“

„Es wird gelacht, geweint, gesungen und ganz viel gezankt – und all das vor traumhafter Kulisse und zum Leben erweckt von einem phänomenal aufspielenden Cast.” Filmstrts.de

„Gabriele Muccino zieht in seiner temperamentvollenTragikomödie alle Register italienischer Leidenschaft.” Cinema

Zur goldenen Hochzeit haben Alba (Stefania Sandrelli) und Pietro (Ivano Marescotti) die ganze Familie eingeladen. Gefeiert wird auf der malerischen Insel Ischia, ein großes Haus ist gemietet. Die Familie kann man sich nicht aussuchen, heißt es. Und natürlich bringt jeder der Gäste sein eigenes emotionales Bündel mit. Sohn Carlo (Pierfrancesco Favino) ist mit seiner neuen Frau Ginevra (Carolina Crescentini) angereist, die eine Szene macht, weil auch die Ex (Valeria Solarino) geladen ist. Mit dem Wetter schlägt auch die Stimmung um. Als vom Meer ein Sturm aufzieht, der die Insel vom Festland abschneidet, sind die Familienmitglieder gezwungen, zwei Tage und zwei Nächte unter einem Dach zu verbringen. Böse Erinnerungen, alte Träume und neue Konflikte brechen hervor. Noch ahnt Carlos Tochter Sara (Sabrina Impacciatore) nicht, dass ihr Mann Diego (Giampaolo Morelli) eine Geliebte in Paris hat. Ihr Sohn Paolo (Stefano Accorsi) wiederum beginnt eine Affäre mit seiner Cousine Isabella (Elena Cucci). Ist Blut wirklich dicker als Wasser? Mit seinem fesselnden Porträt einer italienischen Großfamilie gelingt dem hollywooderprobten Regisseur Gabriele Muccino ein großer Wurf. Das turbulente Familiendrama leuchtet dabei die ambivalenten Gefühle und mediterran-theatralischen Wesenszüge aller Beteiligten mit radikaler Tiefenschärfe aus. Lust, Liebe und Leidenschaft, inszeniert vor der traumhaften Kulisse der Vulkaninsel Ischia im Golf von Neapel und furios gespielt von einem exzellenten Ensemble sorgen für ambitioniertes, lebendiges Gefühlskino.

Quelle: Programmkino.de

Website zum Film
www.wildbunch-germany.de

Zum aktuellen Filmprogramm