The Sisters Brothers

DramaFSK12117 Min.

Jacques Audiards erster englischsprachiger Film ist ein existenzialistischer Western um zwei ungleiche Brüder nach gleichnamiger Romanvorlage.

www.wildbunch-germany.de

Trailer ansehen

Regie Jacques Audiard
Besetzung John C. Reilly, Joaquin Phoenix, Jake Gyllenhaal, Riz Ahmed
Länge 117 Minuten
Land / Jahr Frankreich, Spanien, Rumänien, USA, Belgien 2018
18.02.
Heute
19.02.
Di
20.02.
Mi
21.02.
Do
22.02.
Fr
23.02.
Sa
24.02.
So
25.02.
Mo
26.02.
Di
27.02.
Mi
28.02.
Do
01.03.
Fr
02.03.
Sa
03.03.
So

Über „The Sisters Brothers“

Die Brüder Eli und Charlie Sisters sind grundverschieden, ein Romantiker der eine, ein Psychopath der andere, und doch sind sie unzertrennlich und als Auftragskiller auf dem Weg durch den Wilden Westen. Vom “Kommodore” werden sie von Oregon nach Kalifornien geschickt, um den Goldgräber Kermit Warm zu töten, der ihren Auftraggeber bestohlen haben soll. Unterwegs haben die Brüder viele Begegnungen. Und als sie Warm schließlich finden, ist doch alles ganz anders als zunächst gedacht.

Drei Jahre nach dem Gewinner der Goldenen Palme für “Dämonen und Wunder – Dheepan” meldet sich Frankreichs führender Genrefilmemacher Jacques Audiard zurück mit seinem ersten englischsprachigen Film, ein lupenreiner Western, starbesetzt mit Joaquin Phoenix, John C. Reilly, Jake Gyllenhaal und Riz Ahmed. Die Adaption des Romans von Patrick Dewitt erinnert an “True Grit” oder die Arbeiten von Cormac McCarthy, zeichnet sich aber vor allem durch ihren raffinierten Mix aus Humor und existenzialistischer Betrachtung aus.

Quelle: Blickpunkt:Film

Zum aktuellen Filmprogramm