Está todo bien - Alles ist gut

Dokumentarfilm70 Min.

Um die Krise des Gesundheitssystems in Venezuela geht es in Tuki Jencques Film, der sein sehr spezielles Thema auf mit einer Mischung aus Dokumentaraufnahmen und inszenierten Szenen mit Beteiligten angeht.

Im Anschluss Gespräch mit ALEVEN – Humanitäre Hilfe e.V.

www.estatodobien.net

Trailer ansehen

Regie Tuki Jencque
Länge 70 Minuten
Land / Jahr Venezuela, Deutschland 2018
14.11.
Heute
15.11.
Fr
16.11.
Sa
17.11.
So
18.11.
Mo
19.11.
Di
20.11.
Mi
21.11.
Do
22.11.
Fr
23.11.
Sa
24.11.
So
25.11.
Mo
26.11.
Di
27.11.
Mi

Über „Está todo bien - Alles ist gut“

In Zusammenarbeit mit dem Spanischen Elternverein Essen e.V.

Der ökonomische Zusammenbruch Venezuelas wird fankiert von einem Kollaps des öffentlichen Gesundheitssystems, der für viele tödlich ist. Die Kindersterblichkeit ist dramatisch angestiegen – und Krebskranke wie Mildred und Rebeca sind auf die Medikamentenreste von Patienten angewiesen, die es nicht geschafft haben. Efraím, ein junger Unfallchirurg, und der Sozialaktivist Francisco stemmen sich gegen den medizinischen Blackout. Sie haben sich entschieden, nicht wie so viele das Land zu verlassen, und halten den Lügen und Einschüchterungen der Regierung ihr Engagement entgegen. Doch zu welchem Preis?

 

     

Zum aktuellen Filmprogramm