Ailos Reise - Große Abenteuer beginnen mit kleinen Schritten

DokumentarfilmFSK086 Min.

In beeindruckenden Bildern erzählter Dokumentarfilm, der das Aufwachsen und den Weg eines frisch geborenen Rentiers aus einem der wenigen noch existierenden Wildherden von Lappland zur Taiga schildert.

www.ailo-derfilm.de

Trailer ansehen

Regie Guillaume Maidatchevsky
Besetzung Anke Engelke (Sprecherin)
Länge 86 Minuten
Land / Jahr Frankreich, Finnland, Norwegen 2018
20.08.
Heute
21.08.
Mi
22.08.
Do
23.08.
Fr
24.08.
Sa
25.08.
So
26.08.
Mo
27.08.
Di
28.08.
Mi
29.08.
Do
30.08.
Fr
31.08.
Sa
01.09.
So
02.09.
Mo

Über „Ailos Reise - Große Abenteuer beginnen mit kleinen Schritten“

„Optisch beeindruckend, auch in unangenehmen Szenen ehrlich und dazu noch immer wieder sehr lustig.” Filmstarts.de

Zwei Jahre lang trotzte das Filmteam um Regisseur Guillaume Maidatchevsky den widrigen Wetterverhältnissen in Lappland, um die frühe Lebensphase eines jungen Rentiers zu dokumentieren. Als Teil einer der letzten wilden Rentierherden unternimmt das im Film auf den Namen Ailo getaufte Tier eine lange Wanderung durch die ursprüngliche Landschaft. Den Part der Erzählerin übernimmt Anke Engelke, die die kinotauglichen Bilder mit Informationen über die Natur Lapplands unterfüttert.

Quelle: Programmkino.de

Zum aktuellen Filmprogramm