Itzhak Perlman - Ein Leben für die Musik

227. WocheDokumentarfilm83 Min.

Porträt des Violinenvirtuosen Itzhak Perlman, in dem Regisseurin Alison Chernik sowohl seine künstlerische Karriere wie auch seine private Geschichte berücksichtigt.

Trailer ansehen

Regie Alison Chernick
Besetzung Itzhak Perlman
Länge 83 Minuten
Land / Jahr Israel, USA 2017
09.12.
Heute
10.12.
Sa
11.12.
So
12.12.
Mo
13.12.
Di
14.12.
Mi
15.12.
Do
16.12.
Fr
17.12.
Sa
18.12.
So
19.12.
Mo
20.12.
Di
21.12.
Mi
22.12.
Do
23.12.
Fr
24.12.
Sa
25.12.
So
26.12.
Mo
27.12.
Di
28.12.
Mi
29.12.
Do

Über „Itzhak Perlman - Ein Leben für die Musik“

Der weltberühmte Violinvirtuose führt gutgelaunt durch sein Biopic, das eine einzige Liebeserklärung ist: an das Leben und an die Musik. Zu Interviews mit den wichtigsten Menschen in seinem Leben – vor allem mit seiner Frau Toby – gibt es einen bunten Bilderreigen aus seiner langen Karriere und aus seinem Privatleben. Für Klassikfans, aber auch generell für musikalisch Interessierte ist der Film eine wahre Fundgrube: Es gibt viele aktuelle und ältere Aufnahmen mit dem großen Künstler quer durch verschiedene Musikrichtungen. Dank des charmanten Protagonisten und seiner Leidenschaft für die Musik wird aus der gut gemachten Dokumentation ein unterhaltsames Kinoerlebnis.

Quelle: Programmkino.de

Website zum Film
arsenalfilm.de

Zum aktuellen Filmprogramm