Blade Runner 2049

FSK12164 Min.

Denis Villeneuve Retrospektive - Zum Start von „Dune: Part Two“ zeigen wir alle Langfilme des kanadischen Regisseurs.

Die Fortsetzung des Science-Fiction-Kultfilms von Ridley Scott zeigt den Replikantenjäger K (Ryan Gosling), der einem gefährlichen Geheimnis auf die Spur kommt.

Trailer ansehen

Regie Denis Villeneuve
Besetzung Ryan Gosling, Ana de Armas, Harrison Ford, Dave Bautista, Robin Wright, Jared Leto
Länge 164 Minuten
Land / Jahr USA, Großbritannien, Kanada, Spanien 2017
22.02.
Heute
23.02.
Fr
24.02.
Sa
25.02.
So
26.02.
Mo
27.02.
Di
28.02.
Mi
29.02.
Do
01.03.
Fr
02.03.
Sa
03.03.
So
04.03.
Mo
05.03.
Di
06.03.
Mi
07.03.
Do
08.03.
Fr
09.03.
Sa
10.03.
So
11.03.
Mo
12.03.
Di
13.03.
Mi

Über „Blade Runner 2049“

In der Zukunft dienen Replikanten, künstlich erschaffene Lebewesen mit eigenem Bewusstsein, den natürlich geborenen Menschen weiterhin als Sklaven. Für das Los Angeles Police Department jagt und tötet K (Ryan Gosling), selbst Replikant, als Blade Runner jene seiner Art, die sich der Willkür widersetzen. Dabei stößt er auf den lang zurückliegenden Fall eines anderen Blade Runners, der eine verbotene Beziehung mit einer Replikantin einging, und auf ein Geheimnis, das sein Selbstverständnis erschüttert und die geltende Weltordnung zu Fall bringen könnte. – Mit der epischen Weitererzählung (und zum Teil entscheidend neuen Auslegung) von Ridley Scotts stilbildender Sci-Fi-Dystopie aus dem Jahr 1982 gelang Denis Villeneuve ein fulminantes Sequel, das eigentlich als unmöglich galt. Neben der komplett eigenständigen Erzählung beeindrucken einmal mehr die atemberaubenden Bilder von Kameramann Roger Deakins, der für seine dritte Zusammenarbeit mit Villeneuve nach „Prisoners“ und „Sicario“ erstmals mit dem Oscar ausgezeichnet wurde.

Quelle: Sony / Bundesverband kommunale Filmarbeit e.V.

Zum aktuellen Filmprogramm