The Witch

HorrorMysteryFSK1692 Min.

Horrorfilm um unheilvolle Ereignisse im 17. Jahrhundert, wobei scheinbar eine Hexe ihr Unwesen treibt.

Begleitprogramm zum Start von The Northman“.

Trailer ansehen

Regie Robert Eggers
Besetzung Anya Taylor-Joy, Kate Dickie, Ralph Ineson
Länge 92 Minuten
Land / Jahr USA, Kanada, Großbritannien 2016
05.10.
Heute
06.10.
Do
07.10.
Fr
08.10.
Sa
09.10.
So
10.10.
Mo
11.10.
Di
12.10.
Mi
13.10.
Do
14.10.
Fr
15.10.
Sa
16.10.
So
17.10.
Mo
18.10.
Di
19.10.
Mi
20.10.
Do
21.10.
Fr
22.10.
Sa
23.10.
So
24.10.
Mo
25.10.
Di

Über „The Witch“

„Im Grunde ist ‘The Witch’ zwei Filme zugleich: Ein von größtmöglicher Akkuratesse im Umgang mit dem historischen Stoff geprägter Horrorfilm, der seinen Gegenstand wörtlich nimmt. Und das psychologische Drama einer Familie, deren Mitglieder unter dem Eindruck des Unerklärlichen mannigfachen Neurosen erliegen und sich schließlich gegenseitig zerfleischen.“ epd Film

Neuengland im Jahr 1630: Die Farmerfamilie von William (Ralph Ineson) und Katherine (Kate Dickie) zieht gemeinsam mit den fünf Kindern auf ein kleines Fleckchen Land am Rande eines dunklen Waldes. Bestrebt im puritanischen Glauben möchten sie hier ihre beschauliches Leben in trauter Gemeinsamkeit fortsetzen. Auf ihrem neuen Gutsbesitz bauen sie sich Haus und Hof auf und leben zunächst ein gottesfrommes Leben. Doch bald häufen sich beunruhigende Ereignisse. Das jüngste Kind verschwindet plötzlich beim Spielen mit der ältesten Tochter Thomassin (Anya Taylor-Joy), die Tiere verhalten sich zunehmend aggressiv und geben anstatt Milch nun Blut und die Ernte geht ebenfalls ein. Als die älteste Tochter der Hexerei beschuldigt wird, überspitzen sich die Ereignisse und alle Familienmitglieder werden mit den düsteren Geheimnissen des Landes und seiner Angetrauten konfrontiert. Können Sie sich noch gegenseitig trauen? Welche Geheimnisse liegen in den Tiefen des undurchschaubaren angrenzenden Waldes? Und steckt hinter diesen unheilvollen Ereignissen gar wirklich eine Hexe?

Von Kritikern und Publikum gleichermaßen als Neuinterpretation des Genres gefeiert, wurde „The Witch“ auf dem Sundance Filmfestival 2015 uraufgeführt. US-Regisseur Robert Eggers gab mit dem stimmungsvollen und detailverliebten Horrorfilm sein Spielfilm-Debüt und wurde bereits auf dem Sundance Film Festival als Regisseur ausgezeichnet.

Auch die Schauspielerriege wurde mit neuen Gesichtern besetzt. Die Hauptdarstellerin Anya Taylor Joy gab als Thomassin ihr Spielfilmdebüt, ebenso wie ihre weiteren Filmgeschwister, die Eltern um Ralph Ineson und Kate Dickie kennen Fantasy-Fans aus „Game of Thrones“. Um den unheimlichen Look des Filmes einzufangen wurde hauptsächlich auf natürliches Licht beim kurzen Dreh von gerade mal 25 Tagen gesetzt.

Quelle: Kino.de

Zum aktuellen Filmprogramm