Mein Leben als Zucchini

AnimationKinderfilmFSK066 Min.

Ein Waisenjunge lernt mit Hilfe eines Polizisten und neuer Freunde, was Vertrauen, Freundschaft und Liebe bedeuten. Herausragender Animationsfilm aus der Schweiz, der sein Publikum mit Charme, Witz und Intelligenz begeistert.

Trailer ansehen

Regie Claude Barras
Länge 66 Minuten
Land / Jahr Frankreich, Schweiz 2016
07.12.
Heute
08.12.
Do
09.12.
Fr
10.12.
Sa
11.12.
So
12.12.
Mo
13.12.
Di
14.12.
Mi
15.12.
Do
16.12.
Fr
17.12.
Sa
18.12.
So
19.12.
Mo
20.12.
Di
21.12.
Mi
22.12.
Do
23.12.
Fr
24.12.
Sa
25.12.
So
26.12.
Mo
27.12.
Di

Über „Mein Leben als Zucchini“

Zucchini ist gerade einmal neun Jahre alt, als er von seiner Mutter zurückgelassen wird. Er schließt Freundschaft mit dem Polizisten Raymond, der den Jungen in ein Waisenhaus voller elternloser Kinder seines Alters bringt. Zunächst fällt es Zucchini schwer, sich in seinem neuen Zuhause einzufügen. Doch er kann sich nicht nur auf Raymond verlassen, sondern auch auf neue Freunde, wenn es gerade einmal zappenduster aussieht. Und so lernt Zucchini, wieder mit Zuversicht in die Zukunft zu blicken.

Ein herausragender Animationsfilm ist Clauda Barras gelungen, der eindrucksvoll unterstreicht, dass auch diesseits von Pixar, DreamWorks Animation und Illumination herausragende Trickfilme gemacht werden. Zumal der kindergerechte und originell gestaltete Film – eine Koproduktion von Schweiz und Frankreich – auch vor schweren Themen nicht zurückschreckt. Damit gewann er beim Europäischen Filmpreis und begeisterte sein Publikum auf der ganzen Welt.

Quelle: mediabiz.de

Zum aktuellen Filmprogramm