Everything Will Be Fine

DramaFSK6118 Min.

Mit prominenter Besetzung erzählt Wim Wenders in einem existenziellen Drama von Schuld und der Suche nach Vergebung.

Trailer ansehen

Regie Wim Wenders
Besetzung James Franco, Charlotte Gainsbourg, Rachel McAdams, Marie-Josée Croze
Länge 118 Minuten
Land / Jahr Deutschland, Kanada, Frankreich, Schweden, Norwegen 2015
Kirche geht Kino
So. 26.07. um 20:30 Uhr
19.01.
Heute
20.01.
Mo
21.01.
Di
22.01.
Mi
23.01.
Do
24.01.
Fr
25.01.
Sa
26.01.
So
27.01.
Mo
28.01.
Di
29.01.
Mi
30.01.
Do
31.01.
Fr
01.02.
Sa

Über „Everything Will Be Fine“

Ein Winterabend. Eine Landstraße. Es schneit, die Sicht ist schlecht. Aus dem Nichts gleitet ein Schlitten einen Hügel herunter. Das Unglück ist nicht zu vermeiden. Der Autounfall stellt das Leben des Schriftstellers Tomas von heute auf morgen unter vollkommen neue Vorzeichen. Auch wenn er keine direkte Schuld trägt, zerbricht die Beziehung zu seiner Freundin an diesem Ereignis. Der Mann fällt in ein tiefes Loch. Er rettet sich in sein Schreiben und versucht, mit einer neuen Liebe eine eigene Familie aufzubauen.

Wim Wenders beschreibt wie sein Held, stimmig verkörpert von James Franco, versucht, seinem Leben wieder einen Sinn zu geben. Auf vorsichtige, genaue Weise erzählt er von der Suche nach Vergebung, und davon, dass es nicht die Zeit ist, die Wunden heilt, sondern der Mut, sich zu stellen und zu verzeihen.

Quelle: Blickpunkt:Film

Zum aktuellen Filmprogramm