Monsieur Lazhar

DramaFSK1294 Min.

Oscar nominiertes packendes Drama um eine Grundschulklasse, die unter ihrem unkonventionellen algerischen Lehrer Traumata und Trauer verarbeitet.

Trailer ansehen

Regie Philippe Falardeau
Besetzung Mohamed Fellag, Sophie Nélisse, Emilien Néron, Danielle Proulx, Brigitte Poupart, Evelyne de la Chenelière
Länge 94 Minuten
Land / Jahr Kanada 2011
Le cinéma français OmU
Mi. 26.02. um 18:30 Uhr
18.09.
Heute
19.09.
Do
20.09.
Fr
21.09.
Sa
22.09.
So
23.09.
Mo
24.09.
Di
25.09.
Mi
26.09.
Do
27.09.
Fr
28.09.
Sa
29.09.
So
30.09.
Mo
01.10.
Di

Über „Monsieur Lazhar“

„Unter den vielen feinen Qualitäten von Philippe Falardeaus Spielfilm ist die bemerkenswerteste und sympathischste die Natürlichkeit des menschlichen Tons.“ Berner Zeitung

Diesen Anblick wird der kleine Simon nie vergessen: Seine Leh­rerin hat sich während der Pause mit einem Schal im Klassenzimmer erhängt. Die Direktorin reagiert hilflos, sie lässt den Raum neu streichen, engagiert eine Psychologin – und einen neuen Lehrer. Monsieur Lazhar (Fellag) kommt aus Algerien, die Kinder finden ihn zunächst merk­würdig. Doch allmählich wird der sanftmütige Pädagoge, der ebenfalls einen schweren Schicksalsschlag erlitten hat, zu einer echten Vertrauensperson für die traumatisierten Schüler. Auch weil er sich traut, mit ihnen über den Tod zu sprechen. Regisseur Philippe Falardeau nähert sich seinen Figuren mit Behutsamkeit und Respekt. Die Intensität und Ernsthaftigkeit, mit der die Kinder ihre Rollen verkörpern, ist verblüffend und bewegend zugleich. Ein leiser, zutiefst berührender Film, der in diesem Jahr für den Oscar als Bester fremdsprachiger Film nominiert war.

Quelle: Cinema

Zum aktuellen Filmprogramm