Führung durch die Lichtburg

ca. 150 Min.

Derzeit bieten wir aufgrund der aktuellen Corona-Maßnahmen keine Führungen durch die Lichtburg an. Der (31.12.2022) ist ein Platzhalter. Sobald wir wieder Führungen durch die Lichtburg anbieten, werden wir dies auf unserer Homepage bekannt geben.

Länge ca. 150 Minuten
Land / Jahr
25.05.
Heute
26.05.
Do
27.05.
Fr
28.05.
Sa
29.05.
So
30.05.
Mo
31.05.
Di
01.06.
Mi
02.06.
Do
03.06.
Fr
04.06.
Sa
05.06.
So
06.06.
Mo
07.06.
Di
08.06.
Mi
09.06.
Do
10.06.
Fr
11.06.
Sa
12.06.
So
13.06.
Mo
14.06.
Di

Über „Führung durch die Lichtburg“

Derzeit bieten wir aufgrund der aktuellen Corona-Situation keine Führungen durch die Lichtburg an. Der (31.12.2022) ist ein Platzhalter. Sobald wir wieder Führungen durch die Lichtburg anbieten, werden wir dies auf unserer Homepage bekannt geben. Gerne können Sie sich in unsere Mailing-Liste eintragen. Sobald Termine für die Führung feststehen, werden wir sie einmalig per Mail darüber informieren. Hier geht’s zur Mailing-Liste. 

Jeden letzten Samstag im Monat.

Die unter Denkmalschutz stehende Kinoikone verfügt über 1.250 Sitzplätze, eine Leinwand von rund 150 qm, beste Bild- und Tontechnik, sowie eine große Theaterbühne. Der sorgfältig restaurierte große Saal mit seiner Theaterbühne bietet einen außergewöhnlichen Rahmen für ein breites Spektrum von Veranstaltungen. Die Lichtburg ist mehr als ein Filmpalast: Sie ist das Prachtstück deutscher Kinokultur und -tradition. Seit über 90 Jahren beeindruckt sie mit grandioser, stilvoller Architektur und unvergleichlicher Atmosphäre. Sie ist mit ihrem unvergleichlichen Flair das glamouröse Premierentheater von überregionaler Bedeutung. Bei einer Führung in der Lichtburg erfährt der Besucher nicht nur einen spannenden Abriss über die Geschichte der Lichtburg, sondern erlebt auch, wie sich das Kino in eine Theaterbühne verwandeln lässt, indem die größte Rollleinwand Europas per Knopfdruck hochfährt. Im Vorführraum lässt sich Kinotechnik am besten durch eine anschauliche Erklärung der Filmprojektion erleben.

Zum aktuellen Filmprogramm