Die Zigeuner ziehen in den Himmel

DramaFSK12101 Min.

Am 27.11 um 18:00 Uhr im Astra Theater in Anwesenheit der Hauptdarstellerin Svetlana Toma und der Direktorin des Gorkij-Hausmuseums Nishnij Nowgorod.

Regie Emil Loteanu
Besetzung Swetlana Toma, Grigore Grigoriu
Länge 101 Minuten
Land / Jahr Russland 1977
06.12.
Heute
07.12.
Mi
08.12.
Do
09.12.
Fr
10.12.
Sa
11.12.
So
12.12.
Mo
13.12.
Di
14.12.
Mi
15.12.
Do
16.12.
Fr
17.12.
Sa
18.12.
So
19.12.
Mo
20.12.
Di
21.12.
Mi
22.12.
Do
23.12.
Fr
24.12.
Sa
25.12.
So
26.12.
Mo

Über „Die Zigeuner ziehen in den Himmel“

Die Liebesgeschichte der stolzen Zigeunerin Rada und des bekannten Diebes Lojko Sobar steht im Mittelpunkt dieser weltweit erfolgreichen Verfilmung der romantischen frühen Erzählungen Maxim Gorkijs. Der Autor bewunderte das Volk der Roma für die Freiheitsliebe, die Anmut, die Leidenschaft zum Leben und die Risikobereitschaft. Die Wirkung des Filmes beruht aber nicht nur auf der literarischen Grundlage, sondern auch auf den Liedern und Tänzen sowie den ausdrucksstarken Bildern.

Zum aktuellen Filmprogramm