Love Story

DramaFSK12100 Min.

50 Jahre nach dem deutschen Kinostart zeigen wir den Liebesfilmklassiker mit Ryan O’Neal und Ali MacGraw in den Hauptrollen erneut im Kino.

Mit einer kurzen Einführung vor dem Film.

Trailer ansehen

Regie Arthur Hiller
Besetzung Ryan O'Neal, Ali MacGraw, Ray Milland, John Marley
Länge 100 Minuten
Land / Jahr USA 1971
Kino71
Mo. 06.12. um 20:00 Uhr
Kino71
Mi. 08.12. um 20:15 Uhr
24.07.
Heute
25.07.
So
26.07.
Mo
27.07.
Di
28.07.
Mi
29.07.
Do
30.07.
Fr
31.07.
Sa
01.08.
So
02.08.
Mo
03.08.
Di
04.08.
Mi
05.08.
Do
06.08.
Fr
07.08.
Sa
08.08.
So
09.08.
Mo
10.08.
Di
11.08.
Mi
12.08.
Do
13.08.
Fr

Über „Love Story“

Schon ein einfacher Gang in die Uni-Bibliothek kann das Leben für immer verändern. Denn dort lernt Jurastudent Oliver Barrett IV (Ryan O’Neal) die kreative Musikstudentin Jennifer Cavalleri (Ali MacGraw) kennen und wenig später auch lieben. Beiden kommen aus unterschiedlichen Lebens- und Familienverhältnissen, was ihre Beziehung auf eine erste Probe stellt und zu familiären Verwerfungen führt. Mit dem hoffnungsvollen Glauben, dass Liebe alles überwinden kann, kündigt sich aber schon der nächste große Schicksalsschlag an.

Basierend auf dem gleichnamigen Roman von Erich Segal, der auch für die Drehbuch-Adaption verantwortlich war, schuf Regisseur Arthur Hiller einen zeitlosen Liebesfilmklassiker und zugleich eine Blaupause für zahlreiche nachfolgenden Teenager-Liebesfilme. Der für sieben Oscars nominierte Film wurde 1971 für seine bis heute populäre melancholische Filmmusik mit dem Oscar prämiert.

Zum aktuellen Filmprogramm