Der Omega-Mann (35mm-Projektion)

Science FictionFSK1698 Min.

50 Jahre nach dem deutschen Kinostart zeigen wir den Science-Fiction-Kultfilm mit Charlton Heston in der Hauptrolle erneut im Kino.

Wir zeigen eine historische 35mm-Kopie! Vor dem Film gibt's eine kurze Einführung.

Trailer ansehen

Regie Boris Sagal
Besetzung Charlton Heston, Anthony Zerbe, Rosalind Cash, Paul Koslo, Eric Laneuville, Lincoln Kilpatrick
Länge 98 Minuten
Land / Jahr USA 1971
Kino71
Mi. 10.11. um 20:15 Uhr
24.07.
Heute
25.07.
So
26.07.
Mo
27.07.
Di
28.07.
Mi
29.07.
Do
30.07.
Fr
31.07.
Sa
01.08.
So
02.08.
Mo
03.08.
Di
04.08.
Mi
05.08.
Do
06.08.
Fr
07.08.
Sa
08.08.
So
09.08.
Mo
10.08.
Di
11.08.
Mi
12.08.
Do
13.08.
Fr

Über „Der Omega-Mann (35mm-Projektion)“

Nach einem bakteriologischen Krieg ist Robert Neville (Charlton Heston) dank eines selbstentwickelten und verabreichten Serums einer der wenigen Überlebenden und gesunden Menschen auf der Welt. In einem fast verlassenen Los Angeles befindet er sich in einem ständigen Kampf gegen aggressive, mutierte Menschen, die ihn mit religiösem Eifer jagen. Als eines Tages weitere Überlebende auftauchen, muss Robert schauen, ob und wie er mit diesen zusammenarbeiten will.

Nur wenige Jahre nach Vincent-Price-B-Movie „The Last Man on Earth“ wurde Richard Mathesons Roman „Ich bin Legende“ erneut verfilmt. Mit Charlton Heston in die Hauptrolle gehört „Der Omega-Mann“ zu einen der kultigsten und prägendsten Dystopien der 1970er Jahre, der im Zuge der Corona-Pandemie in vielerlei Hinsicht wieder an Aktualität gewonnen hat.

Zum aktuellen Filmprogramm