James Bond: Im Geheimdienst ihrer Majestät

ActionFSK12142 Min.

50 Jahre nach dem deutschen Kinostart zeigen den ersten und einzigen Bond-Film mit George Lazenby in der Hauptrolle erneut im Kino.

Trailer ansehen

Regie Peter Hunt
Besetzung George Lazenby, Diana Rigg, Telly Savalas
Länge 142 Minuten
Land / Jahr 1969
Kino69
Mi. 11.12. um 20:15 Uhr
19.07.
Heute
20.07.
Sa
21.07.
So
22.07.
Mo
23.07.
Di
24.07.
Mi
25.07.
Do
26.07.
Fr
27.07.
Sa
28.07.
So
29.07.
Mo
30.07.
Di
31.07.
Mi
01.08.
Do

Über „James Bond: Im Geheimdienst ihrer Majestät“

James Bond wird von seinem Chef M unter Druck gesetzt, weil er seit zwei Jahren noch immer keine Fortschritte bei der Ergreifung seines Erzfeindes Blofeld macht. Bond wird sein Auftrag entzogen, woraufhin er seinen Dienst sogar komplett quittieren will. Nur Dank Miss Moneypennys Bestreben nimmt James Bond eine kurze Auszeit und ermittelt dann sogarn seinem Urlaub weiter.

Nach fünf Filmen hat Sean Connery seine Rolle als berühmtester Agent der Filmgeschichte erstmals an den Nagel gehängt, woraufhin die Produzenten einen Ersatz finden mussten. In dem schauspielerisch unerfahrenen, aber dafür physisch sehr präsenten Australier George Lazenby haben sie den vermeintlich perfekten Nachfolger gefunden, der aber bereits nach nur einem Einsatz seinen Job abgeben musste. Mit „Im Geheimdienst ihres Majestät“ gibt es den ersten Bruch in der langlebigen Bond-Reihe, der aber mit seiner Ironie, den großartigen Action-Sequenzen und den tollen Drehorten dennoch zu den besten Filmen der Serie gehört.

Zum aktuellen Filmprogramm