Papst Franziskus - Ein Mann seines Wortes

DokumentarfilmFSK096 Min.

Premiere mit Wim Wenders am 14. Juni um 20.15 Uhr in der Lichtburg

Trailer ansehen

Regie Wim Wenders
Länge 96 Minuten
Land / Jahr USA 2018

Über „Papst Franziskus - Ein Mann seines Wortes“

Im neuen Dokumentarfilm von Wim Wenders teilt der Papst seine Vision einer Kirche, die von tiefer Sorge um die Armen geprägt ist, spricht über Umweltfragen, soziale Gerechtigkeit und sein Engagement für Frieden an den Kriegsschauplätzen dieser Welt sowie zwischen den Religionen. In einer Zeit, in der die Politik die Ausgrenzung sucht und dabei zunehmend das Gemeinsame vergisst, in der Lügen, Korruption und “alternative Fakten” unser Leben bestimmen, bringt uns Papst Franziskus – EIN MANN SEINES WORTES einen Mann nahe, der lebt, was er predigt, und dem die Menschen weltweit ihr Vertrauen schenken.

Website zum Film
Universal Pictures International Germany

Zum aktuellen Filmprogramm