Scarface

08.07.202420:00 Uhr

Zum 40. Jubiläum noch in der Lichtburg! Die klassische amerikanische „Vom Tellerwäscher zum Millionär"-Karriere, hat Regisseur Brian De Palma mit Al Pacino in der Hauptrolle als Ausgangsidee genutzt und damit einen der populärkulturellen Meilensteine des 1980er Kinos geschaffen und zugleich maßgeblich die Videospiel-Serie „Grand Theft Auto“ inspiriert.

Trailer ansehen

Lichtburg Filmauslese Klassiker FSK18

Tickets online kaufen

Jetzt Tickets sichern
Regie Brian De Palma
Besetzung Al Pacino, Michelle Pfeiffer, Mary Elizabeth Mastrantonio,Robert Loggia, F. Murray Abraham, Steven Bauer
Länge 170 Minuten
Land / Jahr USA 1984

Fidel Castro erlaubt erstmals Familien, ihre Verwandtschaft in Amerika zu besuchen. Dabei zwingt er die Ausreisenden jedoch auch, Kubas Abschaum mitzunehmen – politische Gefangene, Systemgegner, Schwerverbrecher… Unter jenen befindet sich auch der Kleinkriminelle Tony Montana (Al Pacino), der schließlich gemeinsam mit seinem Freund Manny (Steven Bauer) nach Miami gelangen kann. Dort gerät er unter die Fittiche des Drogenbarons Frank Lopez (Robert Loggia) und beginnt seine Verbrecher-Laufbahn als dessen Laufbursche. Doch Montana hat Höheres im Sinne. Er fängt an, sich auf brutale Art und Weise seinen Weg bis an die Spitze von Miamis Kokain-Imperium zu bahnen, was seinem Mentor absolut missfällt – besonders, da Tony auch ein Auge auf Elvira (Michelle Pfeiffer), Lopez‘ Frau, geworfen hat.

Quelle: Filmstarts

Zur Veranstaltungs­übersicht