Generation Beziehungsunfähig

31.08.202120:30 Uhr

Diese toll ausgestattete, großartig gespielte Rom-Com basiert auf dem gleichnamigen Sachbuch von Michael Nast, nimmt seine Thesen und findet eine Geschichte, die in jedem Ausstattungsdetail, im Spielwitz ganz zeitgemäß ist.

Trailer ansehen

Lichtburg Open Air am Dom Open Air FSK12

Tickets online kaufen

Jetzt Tickets sichern
Regie Helena Hufnagel
Besetzung Frederick Lau, Luise Heyer
Länge 84 Minuten
Land / Jahr Deutschland 2021

Preiskategorien

Normal

9,50 €

Ermäßigt

7,50 €

Hinweise: Ermäßigte Tickets für Schüler, Studenten, Senioren (ab 60 Jahren), Schwerbehinderte und Gildepass-Inhaber gibt's bei Vorlage eines gültigen Nachweises nur an der Lichtburg-Kinokasse.

Schatzkarten-Inhaber bekommen an unsere Kinokasse 10% Rabatt auf die Kino-Tickets.

Tim (Frederick Lau) hält sich für den Lebemann schlechthin. Der Single datet eine Frau nach der anderen, nur um sich dann nicht mehr bei ihr zu melden, wenn es ihm zu ernst oder zu langweilig wird. Mit dieser Einstellung ist er nicht allein, schließlich geht es vielen anderen seiner Generation ebenfalls so. Sie mögen keine Beziehung führen – manche von ihnen haben zu viel Angst, sich zu binden. Michas Dating-Karrusell geht für den Full-Time-Single jedoch nur so lange gut, bis er Ghost (Luise Heyer) trifft. Sie hält zwar ebenfalls nichts vom Konzept einer festen Bindung, doch nun ist es Micha, der mehr will. Jetzt wird er im Anschluss an ein Date nach allen Regeln der Kunst geghosted. Auf den romantischen Micha steht die unabhängige Ghost nämlich so gar nicht…

Verfilmung des gleichnamigen Bestsellers von Michael Nast, der erstmals 2016 veröffentlicht wurde.

Quelle: Filmstarts.de

Zur Veranstaltungs­übersicht