Die fabelhafte Welt der Amélie

10.08.202121:15 Uhr

Jean-Pierre Jeunets wunderbar romantische Ode an die Liebe und Paris ist ein witziges, trickreiches, melancholisches und auch hintersinniges Kinomärchen. "Ein gigantischer Glückskeks!" (Der Spiegel)

Trailer ansehen

Lichtburg Open Air am Dom Open Air FSK6

Tickets online kaufen

Jetzt Tickets sichern
Regie Jean-Pierre Jeunet
Besetzung Audrey Tautou, Mathieu Kassovitz, Rufus, Yolande Moreau
Länge 122 Minuten
Land / Jahr Frankreich, Deutschland 2001

Preiskategorien

Normal (inkl. Überlängenzuschlag)

10,00 €

Ermäßigt (inkl. Überlängenzuschlag)

8,00 €

Hinweise: Ermäßigte Tickets für Schüler, Studenten, Senioren (ab 60 Jahren), Schwerbehinderte und Gildepass-Inhaber gibt's bei Vorlage eines gültigen Nachweises nur an der Lichtburg-Kinokasse.

Schatzkarten-Inhaber bekommen an unsere Kinokasse 10% Rabatt auf die Kino-Tickets.

Amélie, als Kind immer allein gewesen und mit blühender Fantasie gesegnet, arbeitet mit Anfang 20 als Kellnerin in einem Bistro am Montmartre, wo sie ihre verhärmte Kollegin verkuppelt und dem gemeinen Gemüsehändler Streiche spielt. Schließlich verliebt sie sich in den sanften Spinner Nino, dem sie erst einige Rätsel zu lösen aufgibt.

In der ersten Stunde überrollt Jean-Pierre Jeunets wunderbar romantische Ode an die Liebe und Paris den Zuschauer, dann nimmt der Regisseur ihn mit an Bord und lässt ihn durch einen Film schwelgen, der märchenhafte Züge mit den schönsten Elementen der Nouvelle Vague kreuzt.

Quelle: Blickpunkt:Film

Zur Veranstaltungs­übersicht