Black Widow

08.08.202121:15 Uhr

Kurzweilige Marvel-Verfilmung, die Scarlett Johansson als ehemalige russische Agentin Natasha Romanoff alias Black Widow in den Mittelpunkt stellt und mit doppelbödigem, staubtrockenem Humor, einem grandios aufgelegten Cast sowie gut gemachten Action-Sequenzen aufwartet.

Wir zeigen den Film in allen Vorstellungen in 2D!

Trailer ansehen

Lichtburg Open Air am Dom Open Air FSK12

Tickets online kaufen

Jetzt Tickets sichern
Regie Cate Shortland
Besetzung Scarlett Johansson, David Harbour, Florence Pugh, O.T. Fagbenle, Rachel Weisz
Länge 134 Minuten
Land / Jahr USA 2020

Preiskategorien

Normal (inkl. Überlängenzuschlag)

10,00 €

Ermäßigt (inkl. Überlängenzuschlag)

8,00 €

Hinweise: Ermäßigte Tickets für Schüler, Studenten, Senioren (ab 60 Jahren), Schwerbehinderte und Gildepass-Inhaber gibt's bei Vorlage eines gültigen Nachweises nur an der Lichtburg-Kinokasse.

Schatzkarten-Inhaber bekommen an unsere Kinokasse 10% Rabatt auf die Kino-Tickets.

Natasha Romanoff alias „Black Widow“ (Scarlett Johansson) ist gezwungen, sich mit den dunklen Kapiteln ihrer Lebensgeschichte auseinanderzusetzen. Ausgangspunkt ist eine Verschwörung, die etwas mit Natashas Vergangenheit zu tun haben muss. Dabei wird sie von einem mächtigen Gegner auf die Probe gestellt, der nichts unversucht lässt, um Black Widow zur Strecke zu bringen: Taskmaster, ein hochgefährlicher Widersacher, der die Kampfstile seiner Gegner nachahmen kann. So bleibt ihr nichts anderes übrig, als sich ihrer Vergangenheit als ehemalige Agentin des KGB zu stellen und auch die zerrütteten Beziehungen aufzuarbeiten, die sie lange vor ihrer Zeit bei den Avengers, hinterließ. Dabei helfen ihr ihre Ersatzeltern Alexei Shostakov (David Harbour) und Melina Vostokoff (Rachel Weisz) sowie ihre Black-Widow-Kollegin Yelena Belova (Florence Pugh)…

Quelle: Filmstarts.de

Zur Veranstaltungs­übersicht