Premiere: meinEssen

17.06.201812:00 Uhr

Der erste gemeinsame Film Essener Bürger zeigt Schräges, Witziges, Trauriges, Kritisches, Typisches, manches erzählt in 10 Sekunden, manches in 10 Minuten.

Lichtburg Premiere

Länge 50 Minuten
Land / Jahr Deutschland 2018

Mehr Informationen unter:
www.netzwerk-film.eu

Preiskategorien

inkl. Sekt oder Orangensaft

3 €

In Anwesenheit des Schirmherrn Oberbürgermeister Thomas Kufen.

Fotos von Christian Schüning & Stefan Arend

In Anwesenheit des Schirmherrn Oberbürgermeister Thomas Kufen, mit Live-Auftritt des Orchesters Tuba Libre

Ein Projekt des NETZWERK FILM im Verein für Filmkunst und Kinokultur Essen e.V.

Von Sommer bis Spätherbst 2017 hatte das Netzwerk Film alle Essener aufgerufen, Filmaufnahmen ihrer Stadt einzureichen. Die Filme sollten Essen aus einer ganz besonderen Perspektive zeigen – aus der Perspektive der Essener Bürger. Weit über 100 Einreichungen sind zusammengekommen. Das Projektteam des Netzwerk Film hat sich in die Arbeit gestürzt und in den vergangenen Wochen aus den vielen kleinen Beiträgen einen 50-minütigen Film montiert.
Das Essener Blasorchester Tuba Libre ist nicht nur im Film zu sehen, sondern ist bei der Premiere auch live zu erleben.

Zur Veranstaltungs­übersicht