o.k. [Abgesagt]

08.04.202020:15 Uhr

50 Jahre nach dem deutschen Kinostart zeigen wir den Skandalfilm der Berlinale 1970 erneut auf der großen Leinwand.

Eulenspiegel Kino70 Klassiker FSK16

Regie Michael Verhoeven
Besetzung Hatmut Becker, Wolfgang Fischer, Eva Mattes
Länge 80 Minuten
Land / Jahr D 1970

Preiskategorien

Normal

8,00 €

Hinweise: 8,00 EUR Einheitspreis.

Vietnam im November 1966. Soldat Rafe (Wolfgang Fischer) erstattet seinem Captainn (Gustl Bayrhammer) Bericht über den letzten Patrouillengang. Zusammen mit seinen Kameraden hat er ein Mädchen angehalten, das auf einem Fahrrad vorbeikam. Sie kontrollieren sie und fangen an sie zu malträtieren. Nach einer Durchsuchung vergewaltigt einer der Soldaten das Mädchen. Die anderen wollen ihm nicht nachstehen und machen mit. Nur Rafe weigert sich, traut sich jedoch auch nicht, seine Kameraden aufzuhalten…

Der auf einer wahren Begebenheit basierende Film wurde eingeladen zum Wettbewerb der Berlinale 1970, dann jedoch vom Auswahlkommitee auf Grund des kontroversen Inhalts abgelehnt. In der Folge entbrannte eine Welle des Protests, die unter anderem in der Besetzung des Premierenkinos Zoo-Palast endete. Andere Filmemacher protestierten ebenfalls und zogen teilweise ihre Filme zurück. In der Folge trat der Festivalleiter zurück und die Berlinale wurde abgebrochen.

Zur Veranstaltungs­übersicht