Vorstadtkrokodile

20.09.202116:00 Uhr

Christian Ditters originelle, actiongeladene Adaption des Jugendbuchklassikers macht gute Laune, ist hochspannend und auch ein bisschen lehrreich.

Trailer ansehen

Rio Filmtheater 38. Kinderfilmtage im Ruhrgebiet FSK6

Regie Christian Ditter
Besetzung Nick Romeo Reimann, Fabian Halbig, Manuel Steitz
Länge 98 Minuten
Land / Jahr Deutschland 2009

Preiskategorien

Kinder

3,00 €

Erwachsene

4,00 €

Um Mitglied bei den Vorstadtkrokodilen zu werden, soll der zehnjährige Hannes die rostige Leiter eines Fabrikgebäudes erklimmen. Doch das Unterfangen misslingt. Nur der Geistesgegenwart von Kai ist es zu verdanken, dass Hannes von der Feuerwehr gerade noch gerettet wird. Am Ende des Tages ist Hannes trotzdem Mitglied der “coolsten Bande der Welt”, nur Kai immer noch nicht, denn der sitzt im Rollstuhl und hat bei den “Krokodilen” nichts verloren. Diese Einstellung ändert sich allerdings, als die Gang einen Einbruch aufklären will und dabei auf Kais Know-how angewiesen ist.

Regisseur Christian Ditter (“Französisch für Anfänger”) gelang mit seiner Verfilmung des Jugendbuchbeststellers von Max von der Grüns eine originelle und actiongeladenen Variante des in Deutschland so erfolgreichen Genres der Filme über harmlose Jugendbanden und führt somit das Erbe von “Die Wilden Kerle” und Co. erfolgreich fort. Neben den durch die Bank hervorragend besetzten jugendlichen Darstellern treten auch Axel Stein, Jacob Matschenz, Nora Tschirner und Smudo auf.

Quelle: Blickpunkt:Film

Zur Veranstaltungs­übersicht