Srbenka

01.11.202017:30 Uhr

Film & Gespräch - Vielschichtiger Dokumentarfilm über die Aufarbeitung von Kriegserfahrungen. „Subtil, unaufdringlich und umwerfend!“ Globus

Trailer ansehen

Filmstudio Glückauf Filme mit Gästen Wahre Welten FSK nicht geprüft

Tickets online kaufen

Jetzt Tickets sichern
Regie Nebojša Slijepevi
Länge 72 Minuten
Land / Jahr Kroatien 2018

Mehr Informationen unter:
riseandshine-cinema.de

Zu Beginn der 1990er Jahre wird in Zagreb ein zwölfjähriges serbisches Mädchen brutal ermordet. Die Täter werden zwar schnell gefunden, aber nie bestraft. Ein Vierteljahrhundert später arbeitet der für seine provozierenden Theaterstücke bekannte Regisseur Oliver Frljic an diesem Fall. Bei den Proben zum Stück, das seine Premiere schon 2014 erlebte, wird Frljics von Filmregisseur Nebojša Slijepčević beobachtet, der aus der Distanz zeigt, wie die Darsteller, mit dem Stück, ihren Erinnerungen an den Krieg und eigenen Diskriminierungserfahrungen kämpfen. Immer wieder provoziert Frljics extreme Emotionen, sucht unter der Oberfläche nach den Wunden, von denen er glaubt, dass sie die gesamte kroatische Gesellschaft durchziehen.

Quelle: Programmkino.de

Zur Veranstaltungs­übersicht