Blade Runner - Final Cut

08.08.202021:15 Uhr

Ridley Scotts geniale Zukunftsvision, in der ein Spezialdetektiv in einer gigantischen Großstadt des Jahres 2019 vier künstliche Menschen ausfindig machen soll.

Trailer ansehen

Lichtburg Open Air am Dom Klassiker Open Air FSK16

Regie Ridley Scott
Besetzung Harrison Ford, Rutger Hauer, Sean Young, M. Emmet Walsh, Daryl Hannah
Länge 117 Minuten
Land / Jahr USA 2007

Preiskategorien

Normal

9,50 €

Ermäßigt

7,50 €

Hinweise: Ermäßigte Tickets für Schüler, Studenten, Senioren (ab 60 Jahren), Schwerbehinderte und Gildepass-Inhaber gibt's bei Vorlage eines gültigen Nachweises nur an der Lichtburg-Kinokasse.

Schatzkarten-Inhaber bekommen an unsere Kinokasse 10% Rabatt auf die Kino-Tickets.

Los Angeles 2019. Der desillusionierte Ex-Polizist Deckard macht im Auftrag hoher Industriekreise Jagd auf eine Handvoll halbsynthetischer Arbeitssklaven, sogenannte “Replikanten”, die sich selbständig gemacht haben und nun in den Schluchten der Megametropole nach ihrem Schöpfer forschen. Deckard richtet seine Zielobjekte einen nach dem anderen gnadenlos hin, beginnt aber seine Arbeit zu hinterfragen, als er sich in eine Replikantin verliebt, die ebenfalls auf seiner Todesliste steht.

Stilsichere Mischung aus Noir-Thriller und Zukunftsalptraum des britischen Atmosphärezauberers Ridley Scott (“Alien”) basierend auf einer Geschichte des SF-Kultliteraten Philip K. Dick: Harrison Ford liefert als Endzeit-Marlowe die vielleicht beste Darstellung seiner gesamten Karriere und findet in Rutger Hauer als höchst humanem Maschinenmenschen einen würdigen Gegner. 1982 “Blade Runner” wurde zum Kultfilm einer gewaltigen Fangemeinde, und 2007 in der dritten Version wiederveröffentlicht.

Quelle: mediabiz.de

Zur Veranstaltungs­übersicht