Russland von oben

01.03.202014:45 Uhr

Nach dem Kino- und TV-Erfolg von "Deutschland von oben" (2012) zeigen die Filmemacher Petra Höfer und Freddie Röckenhaus in ihrem Dokumentarfilm ein ganz besonderes Land aus einer völlig neuen Perspektive: Russland.

Trailer ansehen

Filmstudio Glückauf Reisefilme Wahre Welten FSK0

Tickets online kaufen

Jetzt Tickets sichern
Regie Freddie Röckenhaus, Petra Höfer
Länge 126 Minuten
Land / Jahr Deutschland, Russland 2019

Nach dem Kino- und TV-Erfolg von „Deutschland von oben“ (2012) zeigen die Filmemacher Petra Höfer und Freddie Röckenhaus in ihrem Dokumentarfilm ein ganz besonderes Land aus einer völlig neuen Perspektive: Russland. Elf Zeitzonen, ein Land – ein Film: „Russland von oben“ zeigt menschenleere Landschaften und Millionenmetropolen, wilde Tiere, Wüsten, Wälder und Wasserfälle, begleitet die legendäre Transsibirische Eisenbahn von den Sümpfen Sibiriens über Nowosibirsk bis nach Wladiwostok, gewährt einen einzigartigen Blick auf den Baikalsee und das Wolgadelta, größtes Flussdelta Europas und Zuhause zahlreicher Vogelarten.. „Russland von oben“ liefert spannende Einblicke und zeigt, welche Vielfalt an Flora und Fauna sich hinter den Kulissen dieses Landes verbirgt.

Quelle: Filmwelt

Zur Veranstaltungs­übersicht