American Graffiti

Coming-of-AgeTragikomödieFSK16110 Min.

Zum 50. Jubiläum zeigen wir George Lucas nostalgisch gestimmter Rückblick auf die frühen 60er Jahre mit Richard Dreyfuss und Harrison Ford erneut auf der großen Leinwand im Kino.

Der Film wird am Sonntag (07.07.) um 20:00 Uhr in der englischen Fassung mit deutschen Untertiteln und am Mittwoch (10.07.) in der deutschen Fassung gezeigt.

Mit einer kurzen Einführung vor dem Film.

Trailer ansehen

Regie George Lucas
Besetzung Richard Dreyfuss, Ron Howard, Paul Le Mat, Charles Martin Smith, Cindy Williams, Candy Clark, Wolfman Jack, Mackenzie Phillips, Harrison Ford, Bo Hopkins
Länge 110 Minuten
Land / Jahr USA 1974
17.07.
Heute
18.07.
Do
19.07.
Fr
20.07.
Sa
21.07.
So
22.07.
Mo
23.07.
Di
24.07.
Mi
25.07.
Do
26.07.
Fr
27.07.
Sa
28.07.
So
29.07.
Mo
30.07.
Di
31.07.
Mi
01.08.
Do
02.08.
Fr
03.08.
Sa
04.08.
So
05.08.
Mo
06.08.
Di

Über „American Graffiti“

Kalifornien 1962. Curt, Steve, Terry und John haben gerade die Highschool abgeschlossen. Bevor für die vier Freunde der Ernst des Lebens beginnt, wollen sie noch einmal eine Nacht lang ihren Spaß haben. Curt sieht auf der Straße seine Traumfrau und läßt sie per Radiodurchsage suchen, Steve muß sich zwischen Freundin und Collegebesuch entscheiden und der Autonarr Paul ist damit beschäftigt, seinen Ruf als der Junge mit dem schnellsten Flitzer der Stadt zu verteidigen. Als der Morgen graut, sind die Entscheidungen für die nahe Zukunft gefallen: nur Curt verläßt die Kleinstadt, um an der Uni zu studieren.

Kalifornien 1962: Nach dem Abschluß der Highschool wollen sich vier Freunde noch mal für eine Nacht austoben, bevor der Ernst des Lebens beginnt. Am folgenden Morgen haben alle eine Entscheidung für ihr zukünftiges Leben getroffen; nur einer von ihnen verläßt die heimatliche Kleinstadt. Nostalgischer Rückblick auf die 60er Jahre vom „Star Wars“-Regisseur George Lucas. Kultfilm.

Quelle: Kino.de

Zum aktuellen Filmprogramm