Dancing Pina

DokumentarfilmFSK0111 Min.

Die Wiederaufführung zweier Stücke von Pina Bausch: Ein faszinierender Film über das ewig leuchtende Vermächtnis einer der größten Stars ihrer Zunft.

mindjazz-pictures.de

Trailer ansehen

Regie Florian Heinzen-Ziob
Länge 111 Minuten
Land / Jahr Deutschland 2022
12.08.
Heute
13.08.
Sa
14.08.
So
15.08.
Mo
16.08.
Di
17.08.
Mi
18.08.
Do
19.08.
Fr
20.08.
Sa
21.08.
So
22.08.
Mo
23.08.
Di
24.08.
Mi
25.08.
Do
26.08.
Fr
27.08.
Sa
28.08.
So
29.08.
Mo
30.08.
Di
31.08.
Mi
01.09.
Do

Über „Dancing Pina“

“Die beeindruckende Filmdokumentation blendet zwischen Dresden und dem Senegal hin und her. Mit viel Gespür für die Protagonisten erzählt Florian Heinzen-Ziob auch von der großen Abwesenden, von Pina Bausch.” Süddeutsche Zeitung

Pina Bausch revolutionierte mit ihren Choreografien den modernen Tanz. Der Dokumentarfilm in der Regie von Florian Heinzen-Ziob begleitet zwei Tanzgruppen in Dresden und im Senegal bei der Wiederaufführung zweier Bausch-Stücke, unter Anleitung ehemaliger Tänzer:innen ihrer Company. Der Film transportiert die Faszination des Tanzes und die Einzigartigkeit der berühmten Choreografien mit einer Leichtigkeit, die beflügelt und berauscht.

 

Quelle: FBW – Deutsche Film- und Medienbewertung

Zum aktuellen Filmprogramm